Strand des Masoala-Nationalparks

Herzlich willkommen auf der Website der Deutschen Botschaft in Antananarivo

Die Botschaft möchte Ihnen auf ihrer Website eine Möglichkeit bieten, sich über Deutschland, seine Beziehungen mit den Gastländern und das Serviceangebot der Botschaft zu informieren. Über viele Hyperlinks ist die Website außerdem mit anderen Webseiten vernetzt, die für Sie von Interesse sein könnten. Selbstverständlich finden Sie diese Informationen auch in französischer Sprache.

Europawahl 2014

Europawahl 2014

Vom 22. bis 25. Mai 2014 wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum achten Mal das Europäische Parlament. Wahlberechtigte können nur dann in der Bundesrepublik Deutschland wählen, wenn sie in Deutschland in ein Wählerverzeichnis eingetragen sind.

Wahlrecht

Aktuelle Informationen zur Wahlteilnahme von im Ausland lebenden Deutschen an den Bundestags- und Europawahlen

WICHTIGE INFORMATION FÜR DEUTSCHE STAATSANGEHÖRIGE

Seit dem 16. April 2012 hat die Konsularabteilung der Botschaft Antananarivo ihren Dienst eingestellt. Ab diesem Datum werden alle Konsularangelegenheiten (z.B.: Deutschland-Visa, Pass- und Personenstandsangelegenheiten, Beglaubigungen, Beurkundungen, Rentenangelegenheiten etc.) nur noch von der Deutschen Botschaft in Daressalam / Tansania bearbeitet. Allerdings können Anträge für Langzeit-Visa und für Reisepässe an der Botschaft in Antananarivo gestellt werden; diese Anträge werden dann nach Daressalam weitergeleitet.

Wichtiger Hinweis zu Visa

Antragsformular Schengenvisum

Die Deutsche Botschaft in Antananarivo hat die Bearbeitung von Schengen-Visa (für kurzfristige Aufenthalte bis 90 Tage) und Visa der Kategorie D (für langfristige Aufenthalte in Deutschland) eingestellt.

Deutschenliste und Krisenvorsorge

Jeder deutsche Staatsangehörige, der - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk der Botschaft lebt, kann in eine Krisenvorsorgeliste gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden. Die Aufnahme in die Krisenvorsorgeliste erfolgt ab sofort passwortgeschützt im Online-Verfahren. Auch wenn vor Einführung des Online-Verfahrens bereits eine Registrierung erfolgt war, ist eine Neuanmeldung erforderlich, da die bisher manuell geführten Listen durch das neue Verfahren ersetzt werden.

Bonn wird Sitz des "Weltbiodiversitätsrats" IPBES

Das Sekretariat des internationalen Beratungsgremiums zur Biologischen Vielfalt (IPBES - Intergovernmental Science-Policy Platform on Biodiversity and Ecosystem Services) - der künftige Weltbiodiversitätsrat - wird in Bonn angesiedelt. Diese Entscheidung trafen am späten Abend des 19.4. in Panama-Stadt die Vertreter aus fast 100 Staaten im Rahmen der zweiten IPBES- Plenumssitzung

Windräder

Herausforderung Energiewende

Jühnde ist ein Ort mit viel Energie: Das 800-Einwohner Dorf in Niedersachsen war 2005 das erste Bioenergiedorf in Deutschland und versorgt sich komplett selbst mit Strom und Wärme aus Biomasse. Das Pionierprojekt weckte große Aufmerksamkeit in der ganzen Welt. Aus den USA und Japan reisten Delegationen nach Jühnde und ließen sich erklären, wie aus Gülle, Mais und Getreide in einer Biogasanlage Energie entsteht. Auch in Deutschland fanden sich viele Nachahmer.

Alumniportal Deutschland

Das Alumniportal Deutschland ist ein redaktionell unterstütztes, soziales Online-Netzwerk, das sich als Angebot für alle Deutschland-Alumni sowie Unternehmen, Netzwerke, Organisationen und Hochschulen versteht.

Staatsministerin Pieper bei der Eröffnung einer Konferenz zum Thema Klimawandel

Deutsches Engagement für den internationalen Klimaschutz

Der Wandel des globalen Klimas wird im 21. Jahrhundert weltweit gravierende Folgen haben. Die menschengemachte Emission von Treibhausgasen in die Atmosphäre hat vermutlich entscheidend zu dem kontinuierlichen Anstieg der globalen Druchschnittstemperatur seit Mitte des 20. Jahrhunderts beigetragen.

Westerwelle bei Konzeptvorstellung

Neues Kapitel in der deutsch-afrikanischen Partnerschaft

Die Veröffentlichung des Afrikakonzepts der Bundesregierung falle in eine "Zeit dramatischer Um- und Aufbrüche in Europas unmittelbarer Nachbarschaft", so Außenminister Guido Westerwelle in Berlin. Was man - gerade auch in Afrika - erlebe, sei "der vielleicht faszinierendste Beleg für eine Welt im Wandel". Für Deutschland bedeute dies, dass alte Freundschaften gepflegt und noch intensiviert, aber auch neue Freundschaften ganz bewusst begründet werden müssten.

Hochspannungsmast und Windrad

Schritt für Schritt zur Energieversorgung der Zukunft - Das Energiekonzept der Bundesregierung

Der Übergang in das Zeitalter der erneuerbaren Energien verlangt einen Umbau der Energiestrukturen in Deutschland. Bis zum Jahr 2050 muss es gelingen, den Treibhausgas-Ausstoß in Deutschland um mindestens 80 Prozent gegenüber 1990 zu reduzieren. Ziel ist, dass Deutschland eine der effizientesten und umweltfreundlichsten Volkswirtschaften der Welt wird - bei wettbewerbsfähigen Preisen und einem hohen und breiten Wohlstandsniveau.

Deutsche Zentrale für Tourismus

Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT)

Vielfältige touristische Informationen zum Reiseland Deutschland, Kongressorte, Einkaufsmöglichkeiten oder besondere Angebote für Jugendliche - dies und vieles mehr finden Sie auf der Webseite der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT).

Kinderwebseite des Auswärtigen Amtes

Reise mit uns durch die Welt: Kinderseite des Auswärtigen Amts

Was machen die Vereinten Nationen? Womit beschäftigt sich der Außenminister? Und was sind eigentlich Menschenrechte? Die Kinderseite des Auswärtigen Amts beantwortet Fragen zu diesen und anderen außenpolitischen Themen.

Logo Land der Ideen

Deutschland - Land der Ideen

Deutschland ist das Land der Ideen! An je einem Tag im Jahr präsentieren 365 Orte sich und ihre Ideen der Öffentlichkeit.

Wettervorhersage, mittags Ortszeit (ohne Gewähr)

Antananarivo:
(17.04.2014)
26 °C

Wetter und Uhrzeit in Deutschland

Berlin:
18:00:40 13 °C
Deutscher Wetterdienst

Der Leiter der Botschaft

Dr. Ulrich Hochschild ist seit dem 22. Februar 2013 Geschäftsträger a.i. der Bundesrepublik Deutschland in Antananarivo.

Blaues Informationsschild


DW | Nachrichten

16.04.2014 16:57

Streit um Ehrenmal-Panzer in Berlin

Eine von BILD und B.Z. gestartete Bundestags-Petition fordert eine bauliche Veränderung des Sowjetischen Ehrenmals in Berlin. In der Debatte um Kriegs-Symbole nehmen Regierung, Land und Historiker Stellung.


16.04.2014 16:56

Frankreich schnürt Sparpaket im Umfang von 50 Milliarden Euro

Die sozialistische Regierung in Paris hat Details ihres 50-Milliarden-Euro-Sparplans bekannt gegeben. Danach sollen die Renten sowie die meisten Sozialleistungen und die Gehälter der Beamten eingefroren werden.


16.04.2014 16:53

NATO und EU-Parlament kritisieren Moskau vor Vierer-Gipfel

Die NATO will mehr Truppen nach Osten verlegen. Das Europäische Parlament verlangt Russlands Rückzug aus der Ukraine. Ernste Töne vor den Genfer Verhandlungen zur Entschärfung der Krise.


16.04.2014 16:52

Ukrainische Soldaten strecken die Waffen

Die Situation im Osten der Ukraine spitzt sich weiter zu. Der Zentralregierung in Kiew droht die Kontrolle über ihre Armee zu entgleiten.


16.04.2014 16:35

Schreckgespenst Bürgerkrieg

Russlands Präsident Putin sieht die Ukraine kurz vor einem Bürgerkrieg. Nur ein Kalkül, um den Westen vor dem Genfer Gipfel unter Druck zu setzen - oder droht der Ostukraine tatsächlich eine blutige Eskalation?


Bereitschaftsdienst für dringende Notfälle / Langzeitvisa --> Deutsche Botschaft Daressalam

In dringenden Notfällen wenden Sie sich bitte an den Bereitschaftsdienst der Deutschen Botschaft Daressalam (Tel.:  +255 786 971692).

Informationen zu Anträgen für Langzeitvisa finden Sie auf der Webseite der Deutschen Botschaft Daressalam .

Länderinformationen

Blaues Informationsschild

Hier finden Sie die Länderinformationen des Auswärtigen Amtes zu Madagaskar.

CGM/Goethe-Zentrum Antananarivo

CGM/Goethe-Zentrum

Der CGM/Goethe-Zentrum ist einer der wichtigsten deutschen Kulturmittler in Madagaskar. Neben Deutschkursen wird auch ein umfangreiches Kulturprogramm angeboten.

Stipendien des Deutschen Akademischen Austauschdienstes

Deutscher Akademischer Austausch Dienst

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) ist die weltweit größte Förderorganisation für den internationalen Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern.

Die Bundesregierung

Bundeskanzleramt

Bundeskanzlerin, Bundeskabinett, Bundesministerien ...

Der Bundesminister des Auswärtigen

Frank-Walter Steinmeier

Dr. Frank-Walter Steinmeier

Tischkalender 2014 nun auch als App

Kalender App des AA

Ab sofort steht der Tischkalender 2014 mit dem Thema "Menschen für Menschenrechte" auch als App im iTunes-Store und im Android-Market in Deutsch und Englisch kostenlos zur Verfügung.
Mit Kalenderfunktion und Terminübernahme in iCal