Deutschlandreise 2012: Vier Events als Entdeckungstour

300 Jahre Friedrich der Große

Eröffnung des Friederikiso Schriftzuges am Schloss Charlottenburg in Berlin Bild vergrößern Eröffnung des Friederisiko Schriftzug am Schloss Charlottenburg in Berlin (© SPSG/Peter Adamik) Den großen Preußenkönig neu entdecken: 2012 jährt sich der Geburtstag des „Alten Fritz“ zum 300. Mal. Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg erinnert an den König mit dem risikofreudigen Charakter: Die Ausstellung „Friederisiko“ ist von April bis Oktober 2012 im Neuen Palais und im Park Sanssouci in Potsdam, Friedrichs liebstem Ort, zu sehen.

www.friederisiko.de

 

800 Jahre Thomanerchor

Berühmter Leipziger Dreiklang: Thomanerchor, Thomasschule und Thomaskirche: 2012 blicken die drei traditionsreichen Kultur- und Bildungseinrichtungen Leipzigs auf ihr 800-jähriges Bestehen zurück. Unter dem Dreiklang „Glauben, Singen, Lernen“ bietet das Festjahr zahlreiche musikalische und kulturelle Höhepunkte – darunter auch Konzerte des Thomanerchors in England, Südkorea und Japan.

www.thomana.de

 

documenta 13

100 Tage Museum der Gegenwartskunst: Am 9. Juni 2012 startet in Kassel die documenta 13, eine der bedeutendsten und international bekanntesten Ausstellungen zeitgenössischer Kunst. Bis zum 16. September präsentiert die Ausstellung eine Vielzahl aktueller internationaler Kunstpositionen. 2012 werden erneut mehr als hundert internationale Künstlerinnen und Künstler erwartet, deren Werke an verschiedenen Orten in Kassel zu sehen sind. Malerei und Skulptur werden ebenso vertreten sein wie Installationen, Performances, Fotografie und Film.

http://d13.documenta.de

 

775 Jahre Berlin

Berlin ist immer eine Reise wert – und 2012 ganz besonders: Die deutsche Hauptstadt feiert ihren 775. Geburtstag. Von Ende August an gibt es verschiedene Ausstellungen, Stadtraum-Inszenierungen, Führungen und Veranstaltungen zum Jubiläum. Dabei besinnt sich Berlin auf seine mittelalterlichen Wurzeln und stellt sich zudem als kosmopolitische Stadt vor: In Berlin-Mitte entstehen dazu zwei große Open-Air-Projekte. Die offizielle Geburtstagsfeier findet am 28. Oktober in der Nikolaikirche, der ältesten Pfarrkirche Berlins, statt. Abends startet ein Fest, bei dem die historische Mitte der Stadt mit Feuer und Licht illuminiert und zu mittelalterlichen Klängen in Szene gesetzt wird.

www.berlin.de/775

  

© www.magazin-deutschland.de

Deutschlandreise 2012

Marienkirche am Alexanderplatz in Berlin